Zentrale: +49 (0)177 733 34 77
Zentrale: +49 (0)177 733 34 77
Erik Roßbander
„Mein Herz ist weit, weitherzig wie die See, Die Liebe genau so tief: je mehr ich geb, Um so mehr hab ich - beides ist unendlich.“
(Shakespeare / „Romeo und Julia“)

Seit meinem Schauspielstudium beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Reden und dem Halten von Reden, mit Sprache und Rhetorik, mit Worten und deren Wirkung, mit Monologen und Dialogen, mit Empathie und Emotion und tue dies bei jeder Vorstellung am Theater immer wieder aufs Neue. Und wie es für mich als Schauspieler eine nicht enden wollende Freude ist, das Publikum zu begeistern, so sehr liebe ich es, Euch in dieser ganz besonders aufregenden und spannenden Zeit bis zu Eurer Hochzeit begleiten und unterstützen zu können. Es ist mein Wunsch und Wille, Euch und Eure Gäste bei der Trauungszeremonie mit einer Rede zu begeistern, von der Ihr und Eure Gäste sagen werden, das war die schönste Hochzeitsrede, die sie je gehört haben. Und damit es wirklich die schönste Hochzeitsrede wird, braucht es gute Vorbereitung. Ich werde mir viel Zeit nehmen, um Euch persönlich kennenzulernen und bin gespannt auf Eure ganz besondere, einmalige Liebesgeschichte. Gern stehe ich Euch mit Rat und Tat zur Seite, doch eines ist versprochen: Ihr bekommt genau die Rede, die Ihr Euch wünscht, Ihr allein bestimmt Stil und Ton der Rede. Ich selber bin immer wieder begeistert von der emotionalen Kraft, die das Ritual der Eheschließung mit seiner großen Symbolik hat. Stellt Euch eine Trauung ohne Hochzeitsrituale vor: Die Braut steht von Anfang an am Altar, es findet kein Ringtausch statt, es gibt keinen Brautkuss und auch keine HOCHZEITSREDE. Undenkbar! Ihr habt den besten Juwelier für Eure Ringe bestimmt, das schönste Hochzeitskleid ist ausgewählt ... und hier bei DELLUXE habt Ihr den geeignetsten Redner für Eure Hochzeitsrede gefunden! Ich freue mich darauf, Euch kennenzulernen!

Erik Roßbander ist einer der profiliertesten Shakespeare-Darsteller Deutschlands. Er arbeitet als Schauspieler und Regisseur und ist seit 1990 an der bremer shakespeare company engagiert. Sein Schauspielstudium absolvierte er an der Theaterhochschule in Leipzig. Erste Engagements führten ihn an die Theater in Gera und Magdeburg.

Pünktlich mit dem Fall der Mauer wechselte er nach Bremen an das Theater, dem er bis heute treu geblieben ist. Er war u.a. in der Rolle des Prospero, als Shylock, King Lear, Julius Caesar, Heinrich VI., Macbeth und Vincentio zu erleben, aber auch als Touchstone, Robert Biberti, Estragon und in einigen Frauenrollen feierte er „mit der ihm eigenen Mischung aus Würde und Witz“, so eine Pressemeinung über ihn, Erfolge.
Gastspielreisen führten ihn nach Großbritannien, Indien, Italien, Finnland, Estland, Österreich, Luxemburg, Belgien, Liechtenstein und in die Schweiz.
In allen großen Städten Deutschlands war er mit der bremer shakespeare company zu Gast.

Erik hat mehrere Shakespeare-Stücke und ein Oper inszeniert.
Er ist in vielen Fernseh- und Filmproduktionen zu sehen und ist ständiger Gast für Rundfunkproduktionen bei Radio Bremen.
Neben der Tätigkeit am Theater arbeitet er als Senior Coach bei Karrierekunst, einem Institut für akademische Karriereentwicklung. Sein Spezialgebiet dort ist die Selfperformance in Karriereprozessen.
Eriks Liebe zu seinen Mitmenschen und seine Aufmerksamkeit für alles, was ihn umgibt, ist auch Anlass für sein ehrenamtliches Engagement: er ist der Schirmherr der Vereins Schattenriss e.V., der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen* in Bremen, er ist Ehrenbotschafter des Bremer Kindertages, Vorsitzender des Karateclubs Budokan e.V. und Mitglied des Rotary Clubs Bremen-Weser.
Er ist seit 32 Jahren mit derselben Frau, Heike, einer Kostüm- und Bühnenbildnerin, verheiratet. Ihr gemeinsamer Sohn Ilja hat Karriere als Filmschauspieler gemacht.
Seit 2020 ist Erik gemeinsam mit Raphaela Dell Gesellschafter von DELLUXE-Hochzeitsreden.

Gästebuch

Wir sind ganz glücklich, dass wir Erik als Schreiber und Redner unserer Hochzeitsrede gewählt haben; er hat unsere Ideen perfekt umgesetzt.

Er hat sich Zeit genommen für unsere Hochzeit und sie zu seinem Projekt gemacht.

Die Rede war in tolle Abschnitte geteilt, und so ist die Rede sehr schön kurzweilig geworden.

Sie war sehr emotional und/ aber auch lustig und hat so auch unsere Gäste mit „abgeholt“.

Wir lieben diese Rede und hören sie uns in besonderen Momenten immer wieder an!
– Trini & Falk